Büro 30853 Langenhagen

Niedersachsenstr. 2

Tel. 0511 - 77 54 59

 

Büro 30916 Isernhagen

Königsberger Str. 20

Tel. 0511 - 6 15 16 17

 

Trauerfeierhalle

30851 Langenhagen

Walsroder Str. 30 c

(Stadtbahnlinie 1 - Haltestelle Angerstraße)





"Es muss nicht immer anonym sein - pflegefreie Gräber als Alternative"

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseite aufgerufen haben.

Hier möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich vorab über das Thema Bestattung, über uns und unsere Firma zu informieren.

Was die Zeitungen über uns berichten lesen sie hier.

 

Als Service bieten wir das Erscheinen der Traueranzeige auf unserer Internetseite vom Tag der Gestaltung bis zum Tag der Beisetzung an. Wenn gewünscht, stellen wir Fotos und das Video der Trauerfeier auf einen geschützten Login-Bereich zur Verfügung. Dadurch können entfernt wohnende Verwandte zeitnah teilhaben.

 

Gern freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme durch E-Mail, Telefon oder ein persönliches Gespräch.

v.l.n.r.: Niki Kirchhoff, Birgit Thiemann, David Knorr, Maja Anthes, Bernd Vogel

Film zur Bestattungsvorsorge





Neuigkeiten

Neuer Trauergesprächskreis

Die Trauergruppe beginnt am Montag, dem 15. August, in der Lebensberatungsstelle in der Ostpassage 11. Geplant sind zehn Gruppenabende im 14-täglichen Rhythmus, jeweils montags von 18.15 bis 20 Uhr. Die Gruppengröße beträgt maximal acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Pro Abend wird ein Kostenbeitrag von zehn Euro erbeten, eine Ermäßigung ist möglich. Interessierte können sich unter der Telefonnummer (0511) 72 38 04 montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie mittwochs von 12 bis 16 Uhr an die Lebensberatungsstelle wenden; hier gibt es auch weitere Informationen. lebensberatung@kirche-langenhagen.de, www.lebensberatung-langenhagen.de

Elektromobilität

Neue Schnellladestation für Elektroautos in Langenhagen

 

Als erstes Bestattungsinstitut bundesweit bieten wir eine Schnellladestation für Elektroautos an der hauseigenen Kapelle, Walsroder Straße 30, 30851 Langenhagen an.

Während der Trauerfeier in der eigenen Kapelle und dem anschließendem Gaststättenbesuch nebenan, besteht die Möglichkeit, ein Elektroauto schnell aufzuladen. Die mit 22 kwh ausgestattete Ladestation macht es möglich, dass, je nach Autotyp, der Wagen nach Ende der Trauerfeier und dem anschließendem Gaststättenbesuch aufgeladen ist. Dieser Service ist für Trauergäste kostenlos. Alle anderen Elektroautobesitzer, die eine Ladekarte besitzen, können ebenfalls Strom tanken. Sie erhalten eine Abrechnung nach Ökostromtarif von Enercity. Weitere Informationen unter www.thenewmotion.de und auf der kostenlosen App Thenewmotion bei Googleplay.

Soziales Engagement (Artikel Echo v. 04.06.2016)

8 Jahre Zuverlässikeit - Danke!

Nach 8 Jahren als Sargträger verabschiedet sich Herr Alexander Filippow in den wohlverdienten Ruhestand. Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit, die Voraussetzungen für diese Tätigkeit, brachte er mit. Wir danken Ihm dafür. Nachwuchssorgen gibt es in diesem Tätigkeitsfeld. Wir würden uns über Anfragen freuen. 

"Hilfe! Was muss ich tun?"

Ein kleiner Begleiter, der jedem wichtige Hilfestellung gibt, wenn Fragen rund um das Thema Bestattung auftauchen. In den Geschäftsstellen Langenhagen und Isernhagen werden die Ratgeber kostenlos abgegeben. 

Wichtig! Wichtig!

Unsere Aktivitäten

2014

 

2013

 

2012

 

2011

 

2010

 

2009

 

2008

 

2007


Richard Eggers Bestattungsinstitut GmbH
nach oben